Quicklinks

  • Dream Spirit Festival

Kontakt

DREAM SPIRIT

gemeinnütziger Verein

Rosenegg 79

A 6391 Fieberbrunn / Tirol

+43 (0)680 1292502

info[at]dreamspirit.at

ZVR-Nr.: 466718017

Logo_PillerseeTal_-_Kitzbüheler_Alpen_-_

Yoga, Qigong & Tanz

Yoga, Klangreisen, Kakao-Zeremonie, Kinesioloische-Schamanische Behandlungen

Um wahrhaftig und stimmig mit meinem Selbst zu leben folge ich der Stimme meines Herzens und tue das was mir Freude und mich lebendig macht. Meine Leidenschaft gehört der Musik, den Klängen, der Freude an der Bewegung, dem Yoga und der Körper-Energiearbeit.

Es erfreut mich mit purer Lebensfreude, all das in meinen Klangreisen, Gesängen, Yogakursen, Workshops (Seminare) sowie kinesiologisch schamanischen Balancen umsetzen zu können.

Schon als Kleinkind liebte ich es zu singen, tanzen, und mich frei wie der Wind auf Mutter Erde zu bewegen. Die Liebe zu den Bergen und die starke Verbindung zu unserer Mutter Erde sind auch heute, nach wie vor ein wichtiger Bestandteil meiner Lebensphilosophie.

"Wer den Weg zur Natur findet, findet auch den Weg zu sich selbst"

YOGA & WORKSHOPS:

Sa 08:30 Elemente Yoga - YOGAWIESE

Den Fluss des Lebens spüren mit der heiligen Kraft der Elemente.

In diesen wertvollen 90 Minuten möchte ich euch gerne teilhaben lassen wie es sich anfühlt mit den Elementen (Feuer, Erde, Wasser, Luft, Raum) und deren verschiedenen Qualitäten über Körper und Gefühlsebene in Verbindung zu treten, zu verschmelzen um sich letztendlich selbst dadurch zu erfahren. Einfache Yoga Asanas, für jedermann geeignet. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Sa 16:00 Klangreise - PANTHEON

In meinen Klangreisen, lasse ich mich intuitiv leiten und gebe mich diesem einzigen Moment völlig hin. Eine Reise mittels verschiedener Instrumente und meiner Stimme. Die Teilnehmer können sich fallen lassen und werden sanft umhüllt mit verschiedenen Klängen, die ihnen helfen können emotionalen Blockaden und Stress abzubauen, um sich an ihre Ur-eigene Seelenmelodie wieder zu erinnern. Das eigene Lied zu hören, ist wie ein "bei sich selbst im Herzen" ankommen.

So 16:00 Kakao Zeremonie mit Klangreise - FEUER

Wir kommen zusammen für ein Kakao Ritual, um uns mit offenen Herzen zu begegnen, gemeinsam wahren Kakao zu trinken, Mantren zu singen, trommeln, rasseln, sich in der Freude bewegen, meditieren und in Dankbarkeit im Hier und Jetzt ganz bei sich selbst im Herzen ankommen.

Kakao kann helfen emotionale Blockaden zu lösen. Wer hat, kann Trommel und Rassel mitbringen!

Mit Anmeldung am Vortag an der Kassa - Beitrag mit Pass € 20,- - OHNE Pass € 35,-

Bhakti Yoga, Frauenkreise, Wildkräuter, Ernährung, 

Ich bin 1981 im schönen Oberfranken geboren und aufgewachsen. Im Rahmen meiner beruflichen Ausbildung, habe ich deutschlandweit einige Orte erkunden dürfen. Seit 2007 wohne ich im schönen Oberbayern in der Nähe des Starnberger Sees. Dank meiner Neugier zu sportlichen Aktivitäten, kam ich 2012 zum Yoga und entschied mich auch sehr schnell hier eine Ausbildung zu absolvieren um diese wundervollen Erlebnisse weitergeben zu dürfen. Seit 2014 darf ich nun als Bhakti-Yogalehrerin tätig sein. Weitere Ausbildungen als Wildkräuterpädagogin und Heilenergetikerin folgten. Auch darf ich seid 2019 Frauen in geschützten Kreisen zusammenführen und begleiten.

Behandlungen direkt am Stand: 

Kräuterstempel Massage  - 45 min Einzelbehandlung 

WORKSHOPS:

Mo 17:30 Frauenkreis - Frauen im geschützten Kreis zu unterschiedlichsten Themen zusammenführen und begleiten. - FEUER
 

Di 16:00 Frauenkreis - Frauen im geschützten Kreis zu unterschiedlichsten Themen zusammenführen und begleiten. - WASSER
Di 13:00 Bhakti-Yoga - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

 

Mi 08:30 Eine wundervolle kleine Auszeit mit mir -  Gänseblümchen Gesichts-Massage - WASSER

Mi 16:00 Bhakti-Yoga - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

 

Do 11:30 Eine wundervolle kleine Auszeit mit mir -  Gänseblümchen Gesichts-Massage - ERDE

Do 16:00 Frauenkreis - Frauen im geschützten Kreis zu unterschiedlichsten Themen zusammenführen und begleiten. - WASSER

Hatha Yoga & Groove Dance

Meine Passion ist es die Menschen das spüren zu lassen, was ich selbst erfahren durfte und immer noch darf. Eine absolut magische Transformation, voller Liebe, Mut und Leichtigkeit. In uns allen steckt so viel Potential, welches durch unsere Unsicherheiten und Selbstzweifel verdeckt wird. Yoga als auch Groove Dance sind sehr kraftvolle Werkzeuge um diesen Weg zu beschreiten. 

WORKSHOPS:

Mo 10:00 Groove Dance - Yogawiese

Di 11:30 HATHA-Yoga - für Einsteiger & Fortgeschrittene - Yogawiese

Mi 10:00 HATHA-Yoga - für Einsteiger & Fortgeschrittene - Yogawiese

Budokon® Mixed Movement Arts - Prana Flow® Vinyasa Yoga - Yin Yoga

hey, schön dass du da bist!

 

Ich bin Lisa. Yogalehrerin. Mixed Movement Artist. Budokon Badass.

 

Yoga lehrt mich Mut zu haben. meine Sicherheitszone zu verlassen.

mich Herausforderungen zu stellen. und dem Fluss des Lebens zu vertrauen.

für mich ist Yoga eine Verabredung mit meinem wahren Selbst. mit meinem Herzen.

Wahrnehmen. Spüren. Loslassen.

Ankommen.

 

"Spring vorwärts ins Unbekannte, vertraue deinem Körper, folge deinem Herzen, glaube an dich und die Kraft, die in dir wohnt." Lisa Klingler

YOGA:

Do 14:30 THE POWER of YIN Yoga - Yogawiese

Wir tauchen ein in die Kunst der langsamen Bewegung. Wir verweilen in Asanas. Wir vergessen die Zeit. Ein sehr angenehmer Ausgleich zur dynamischen Praxis, eine Wohltat auch für die Seele. Mal einfach nur verweilen. Atmen. Entspannen. Sein. Und spüren. - Für alle Level geeignet.

FR 14:30 FLOWING OM Vinyasa Yoga - Yogawiese

Lebensfreude, Lebendigkeit, Wachstum, Kraft, Spielen. Erlebe die Fusion von kraftvollem Vinyasa Flow und sanften Elementen des Yin Yoga in Verbindung mit Atmung und Meditation. Pranayama und Asanas verbinden sich zu einem gleichmäßigen Tanz aus Leichtigkeit, Kraft und Flexibilität. - Für alle Level geeignet.

SA 14:30 DANCING WARRIORS Budokon Yoga - Yogawiese

Kraftvoll. Dynamisch. Friedlich. - In der aus sieben Sektionen bestehenden Serie werden sowohl Kraft und Geschmeidigkeit, Agilität und Stabilität, Koordination und Körperkontrolle, als auch innere und äußere Balance trainiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der vollen Bewegungsachtsamkeit in jedem Moment.

Für Yogis und Krieger mit Yogaerfahrung.

Quigong & Meditation in der Natur

FNL Kräuter Experte

Tiroler Bergwander- und Naturführer
Zen, Yoga und Thai-Massage

Ich führe gerne interessierte und bergbegeisterte Menschen in eine unberührte Bergwelt und zeige Ihnen dabei auch meine Welt der Spiritualität in der Natur mit Qigong, Meditation und vielem mehr.

Besonders wichtig ist mir die persönliche Begegnung sowie die Vermittlung von Natur sowie bewusstes und achtsames Wandern.


Ein besonderer Moment:

"Sonnenaufgang am Obernberger Tribulaun in einer lauen Sommernacht und plötzlich kommen zeitgleich mit der Sonne mindestens 30 Steinböcke direkt unter mir - keine zwanzig Meter - entfernt ins Bild. Mit ganzen Familienbünden und völlig angstlos, auch wenn sie mich gleich einmal bemerkten. Ein wunderbares, von Frieden erfülltes Erlebnis mit erhabenen Tieren aus meiner Heimat!"

Qigong & Meditation - Morgen Erwachen

Mo 07:30 MORGEN-ERWACHEN - Qigong & Meditation - Yogawiese

Di 07:30 MORGEN-ERWACHEN - Qigong & Meditation - Yogawiese

Mi 07:30 MORGEN-ERWACHEN - Qigong & Meditation - Yogawiese

Fr 07:30 MORGEN-ERWACHEN - Qigong & Meditation - Yogawiese

So 07:30 MORGEN-ERWACHEN - Qigong & Meditation - Yogawiese

WORKSHOPS:

Di, Do, Sa - jeweils 10:00 Uhr Natur & Kräuterführung - Flora und Fauna rund um das Veranstaltungsgelände - Treffpunkt Kassa

Eine gemütliche Wanderung lässt uns in die Natur und ihre Pflanzen und Tiere entlang unseres Weges eintauchen.  Vieles liegt oft unscheinbar direkt am Wegesrand - wir werden unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt erkunden und die Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten von Kräutern besprechen

Mit  Kräuterfachmann und Bergwanderführer Stefan Muigg

Treffpunkt:  jeweils 10 Uhr an der Kassa

Mitbringen: festes Schuhwerk, Regenschutz, Sonnenschutz, Trinkflasche, Snack

NUR mit Anmeldung  am Infostand, max. 12 Teilnehmer, Dauer ca. 2h mit Pause

Yoga, Qigong, Klangschalen

In  Harmonie und Einklang mit sich selbst und der Umwelt zu Leben, ist der Wunsch von  uns Menschen.  Mir ist es gelungen, so zu leben und ich gebe gerne mein Wissen und meine Erfahrungen weiter. Yoga und  Qi Gong praktiziere ich schon seit langer Zeit. 

Klangschale und Meditation sind  eine wunderbare Ergänzung zur Entspannung und Bewegung, ebenso Bachblüten, wohlriechende ätherische Öle und Energiearbeit. Eine feine Energiebehandlung füllt die leeren Akkus im Körper wieder auf.

Ich lade Sie ein, sich die  Zeit zu nehmen für das eigene Leben, für die Schönheit der Natur, für die Leichtigkeit, die Freude und Liebe der Mitmenschen.

WORKSHOPS:

Mo 11.30 Yoga und Rückenentspannung - YOGAWIESE
Mo 16:00 Qi Gong - PANTHEON

Di 14:30 Qi Gong - ERDE

Mi 10:00 Meditative Wanderung - Treffpunkt Kassa - WALD
Mi 16:00 Qi Gong - WASSER

Do 07:30 Gut in den Morgen mit Yoga - YOGAWIESE
Fr 08:30 Gut in den Morgen mit Yoga - YOGAWIESE
Sa 07:30 Gut in den Morgen mit Yoga - YOGAWIESE
So 08:30 Gut in den Morgen mit Yoga - YOGAWIESE

Yoga, Tantra Massage

Yogaloft Innsbruck
Hallo, ich bin Peter, diplomierter Yogalehrer und Gründer des Yoga Loft Innsbruck. Meine Vision ist es einen Ort zu schaffen wo du in kleinen Gruppen in familiärer Atmosphäre mit Achtsamkeit und Hingabe praktizieren und lernen kannst. Unser Konzept, das uns von anderen Yoga- und Fitnessstudios in Tirol abhebt: "Im Yoga Loft gibt es nur Kleingruppen von bis zu 12 Personen."

Hinter dem Yoga Loft Innsbruck steht Mag. Peter Schick: „Ich bin diplomierter Yogalehrer (RYT nach Yoga Alliance et al.) und Körpertherapeut (Lomi Lomi Nui). Das Studio habe ich im November 2015 gegründet.

 

Unser Konzept, das uns von anderen Yoga- und Fitnessstudios in Tirol abhebt: Im Yoga Loft gibt es nur Kleingruppen von bis zu 12 Personen. Wir verstehen Yoga als Philosophie und als Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben als auch als ganzheitliches Gesundheitssystem. Bei uns bekommst du mehr als ein Body Workout.“


Das Kleingruppen-Konzept bietet dir vier wesentliche Vorteile:
Die LehrerInnen korrigieren dich sofort, wenn du eine Übung falsch ausführst und helfen dir. Das geht nicht, wenn 20 oder mehr SchülerInnen anwesend sind.
Egal ob AnfängerIn, FortgeschritteneR oder Profi – in Kleingruppen können die LehrerInnen viel besser auf die Bedürfnisse der SchülerInnen eingehen. Dadurch wirst nachhaltig schnellere und größere Fortschritte machen. Das bedeutet: mehr Beweglichkeit, mehr Kraft, mehr Stressabbau etc.
Weniger Personen bedeuten weniger Störfaktoren, du kannst dich leichter auf dich konzentrieren und dich voll und ganz deiner Yoga-Einheit widmen.

WORKSHOPS:


SA 13:00 : Jivamukti Yoga: "Sthira-Sukham-Asanam"  Hatha Yoga für alle mit Peter Schick

Asana wird im jahrtausendealten Yoga Leitfaden von Patanjali als eine Ausrichtung zwischen Tun und Geschehen lassenbeschrieben. Asana ist eine grundlegende Eigenschaft unseres Seins. Es gibt letztlich nur eine Asana – die Qualität unserer Beziehung zu dem was unser Sein trägt, also die Beziehung zur Natur (die immer unsere Natur ist).

Während des Workshops finden wir immer wieder ein Gleichgewicht zwischen Muskelanspannung (tun) und -entspannung (geschehen lassen). Unsere Atmung wird zum verbindenden Element werden zwischen diesen beiden Polen. So bewegen wir zwei unterschiedliche Richtungen in uns zum gleichen Ziel: Balance. Diese Balance zwischen Stabilität und Leichtigkeit führt zu einem Gefühl von Freiheit. Der Weg dorthin wird für jeden ein anderer sein. Der muskelbepackte Sportler benötigt mehr sukham (Leichtigkeit) und die dehnbare Ballerina wiederum mehr sthira (Festigkeit).

Spezifische Körperübungen und die Erkenntnis, wie wir Kraft und Aufmerksamkeit lenken können, ermöglichen es uns, physioenergetische Prozesse in uns bewusst zu machen.

In den Körperübungen (Asanas) erfahren wir die Beziehung zwischen Bandha (Energieschleusen), Chakra (Energiezentren), Vayu (die elementaren subtilen Bewegungen in unseren Körperschichten), Tattwa (Elemente) und Nadam(Klang). Asana bezieht sich auf unsere Beziehung zur Erde und zu allen Lebewesen, denn über unsere Körperlichkeit interagieren wir mit ihnen. Die Asanapraxis kann uns direkt zur Erleuchtung führen, weil das einzige, was zwischen uns und der Erleuchtung steht, unsere Sicht auf uns und andere ist (unsere Gedanken). Das Karma, welches durch unsere Interaktionen mit anderen entstehen kann, ist im Gewebe unseres Körpers gespeichert. Tatsächlich wird unser Körper durch unser Karma (unsere Handlungen beziehungsweise den diesen zugrunde liegenden Gedankenmustern) geformt.
Durch das Bewegen unseres Körpers durch die wechselnden Körperhaltungen wird unser Körper und damit unser Karma gereinigt. In Folge fühlen wir uns wieder wohl in unserer Haut und in unseren Beziehungen mit anderen. Die Lösung von solchen geistigen, emotionalen und körperlichen Beschränkungen führt nicht nur zu mehr Bewegungsfreiheit, sondern auch zu mehr Handlungsspielraum im Leben. Das verstehen wir im Jivamukti Yoga unter Befreiung.

So 10:00  bis 12:30: Tantra Massage Workshop: "Näher zu Dir" - Yogawiese

180 Minuten Präsenz, Achtsamkeit und heilsame Berührung.

Achtsame Berührung ist das größte das ein Mensch physisch geben kann, und das größte das ein Mensch physisch empfangen kann. Jeder kann durch Berührung in Präsenz und Achtsamkeit heilen. Deshalb kultivieren wir in diesem Workshop diese Qualitäten.
Komm alleine, zu zweit, mit deinem Partner oder mit Freunden. Bring ein oder zwei Handtücher, eine Matte oder eine Decke, ein Hüfttuch (Lunghi) und etwas natürliches Massageöl mit.

Tantra Massage ist eine Jahrtausende alte indische Tempelmassage und wurde traditionell von geweihten Priestern ausgeübt. Tantra Massage ist energetische Ganzkörpermassage, Ritual, Begegnung,  Meditation und Bewegung. Durch Ausgleich der Polaritäten von & Yang und Yin, Shiva und Shakti, Sonne (ha) und Mond (tha), Geben und Empfangen bringen wir unsere Energie ins Fließen. Indem wir den Geist mit seinen vorgefertigten Denkmustern (tan) transzendieren und unser Bewusstsein ausdehnen (tra) erfahren wir den Zustand von Einheit (Yoga), eine meditativ spirituelle Erfahrung während und/oder nach der Massage.

"Rather than looking for love find all the barriers you have build against it." Rumi

Traditionelle Tantra Massage ist keine sexuelle und keine erotische Massage. Dennoch kann die achtsame Art der Berührung intensive Gefühle von Nähe und Intimität auslösen.

Bodega Moves & reflow, Vinyasa Yoga, Outdoor und Naturerlebnis Trainerin

Aerobic, Kort.xpertin, Piloxing, Pound-Pro Instructor, Antara Instructor

Trainerin beim Keep on Moving Verein, ASVÖ Projektmitarbeiterin

Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt.

Wer sich bewegt, bleibt länger mobil und gesund. Das Wichtigste aber ist: Sich bewegen macht Spaß, vor allem in der Gruppe und mit Gleichgesinnten. Einer der wichtigsten Faktoren für den Beginn mit Sport und das „Dran-bleiben“ ist, dass man unterstützt, motiviert und angefeuert wird.

Mein Ziel ist es: Dich zum Sport zu motivieren, dir die Freude an der Bewegung nahe zubringen, dich stärker und leistungsfähiger für Beruf, Familie und Alltag zu machen, dich an deine Grenzen zu bringen und vielleicht noch etwas weiter.


Ich liebe es, Menschen zum Sport zu motivieren und konnte das zu meinem Beruf machen. Was für ein Geschenk und dafür bin ich sehr dankbar. - Astrid Hetzenauer
 
aus Westendorf / Hopfgarten / Reith bei Kitzbühel


NIMM DIR ZEIT FÜR DICH, DENN NIEMAND BRAUCHT DICH SO DRINGEND WIE DU SELBST!

www.fitmitastrid.at
www.keeponmoving.at

WORKSHOPS:

Mi 11:30 Kindertanzen zu modernen Songs  - KINDERBEREICH
Für alle tanzbegeisterten Kids. - Wir tanzen zu modernen Songs, die die Kinder aus dem Radio kennen.

 

Mi 16:00 KortX - neuromotorisches Gehirn & Fitnesstraining das Spass macht - KINDERBEREICH
Für Kinder und Erwachsene - Fitter und schlauer werden mit Kort.X - ein wissenschaftlich fundiertes Programm. Gehirntraining das Spaß macht!  Du glaubst mir nicht…. Tja dann komm und probier es aus!

Do 10:00 Eltern-Kind Sommerolympiade / für Kinder + Eltern  - KINDERBEREICH
Bei den verschiedenen Stationen stehen Spaß und Geschicklichkeit im Vordergrund. Nach dem Motto „dabei sein ist alles“

Do 16:00 Bodega reflow mit Kopfhörer - Bodystrech meets Yoga  - YOGAWIESE
Auf eine ganz ruhige, sanfte und entspannende Art und Weise werden Bewegungen aus dem Yoga und dem funktionellen Streching in den Flows vereint und machen unseren Körper mobiler und beweglicher.
Die Strechingflows sind nach dem Chakren-System aufgebaut und bringen so die Energie wieder zum Fließen und lösen mögliche Blockaden.
Die Kopfhörer helfen dir, dich schneller und leichter zu entspannen. Keine Störung von außen. So kannst du dich voll und ganz auf deine Praxis konzentrieren und sie noch bewusster erleben.


Sa 11:30 Eltern-Kind Sommerolympiade / für Kinder + Eltern - KINDERBEREICH

zertifizierte Yogalehrerin/ Yogatherapie/ TanzYogalehrerin/ Bewusstseinstrainerin/schamanische Lebensberaterin

Entspannungsleiterin im Autogenen Training, Progressive Muskelentspannung und Gesang

Obfrau des Vereins „ MACHA“ Verein zur Selbstentfaltung

Ich durfte auf meinem Lebensweg sehr viel Erfahrung sammeln und möchte diese jetzt in die Welt bringen. Für mich war Bewegung, Tanz und Gesang immer schon ein großer Bestandteil meines Lebens. Ich kann heute aus vielen Erfahrungen und Ausbildungen schöpfen und grade im Bereich Yoga vieles kombinieren. Mein Verständnis
für den Körper sowie deren Blockaden haben mir gezeigt, dass alles miteinander verknüpft ist.

Meine über 10 Jahre Unterrichtserfahrung mit verschiedenen Kursteilnehmern aus allen Bereichen, hat mir sehr viel Erfahrung mit gegeben. So möchte ich den Menschen mehr Lebensfreude und Beweglichkeit ins Leben bringen.

Für mich ist Yoga immer noch eine der sanftesten und achtsamsten Methoden den Körper wieder bewusst wahr zu nehmen. Meine Stunden sind so aufgebaut, dass ich Möglichkeiten anbiete, aber immer drauf hinweise, dass alles sein darf und somit kein zwang dahinter steht. Mir liegt die Gesunderhaltung im Vordergrund und das Verständnis der eigenen Anatomie.


Für mich ist es wichtig auch Menschen deren Beweglichkeit noch nicht so ausgeprägt ist abzuholen. Von daher, habe ich mich u.a. auch auf diese Gruppen spezialisiert. Über die Bewegung und Spaß in die Stille kommen ist bei uns im Westen ein guter Zugang.


In Dankbarkeit an uns selber einen Körper erhalten zu haben und an unser so sein.

WORKSHOPS:

 

Mo 16:00 DAYO - Dance Yoga and deep Relax Workshop (Level 1) - YOGAWIESE
DAYO steht für die Fusion tänzerischer Elementen mit der Energie spendenden Kraft von Asanas, in deren Zentrum die Nutzung der Vital Energie (Prana oder Chi) steht. Unser Herz weiß, dass neben der Ernährung und dem Atem auch Bewegung diese Kraft speist. So liegt es nahe, unserem inneren Reichtum Platz zu schaffen und ihn aus einer starken Mitte mittels unseren Gefühlen nach Außen zu bringen. Hierfür sind diese beiden Elemente perfekt geeignet. Die Ästethik entwickelt sich durch die fließenden Bewegungen des Tanzes in Verbindung mit den Asanas (Körperhaltungen des Yogas) sowie des entspanntem Atems. Anschliessend gehen wir in YIN Yoga Haltungen, die den Elementen angepasst sind und gehen noch weiter in eine Tiefeinentspannung mit Yoga Nidra.
Dauer: 2 Stunden
Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Kissen und Decke


Di 16:00 5 Elemente Soft Yoga - YOGAWIESE
In China gilt die Zahl 5 als die Zahl des Lebens, sie wird durch die 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser verkörpert. Diese 5 Elemente wiederum werden 5 Wandlungsphasen zugeordnet, die in der chinesischen Lehre der Beschreibung von zeitlichen Abläufen, so wie auch den Jahreszeiten aber auch den Wachstums- und Entwicklungsphasen des Menschen, dienen. Besonderes Augenmerk wird auf Harmonie zwischen den Elementen gelegt. So begleite ich euch anhand von ausgewählten Yoga- und Atemübungen und Handmudras durch die jeweilige Jahreszeit.
Ablauf: Einführung in die Elemente, Yogastunde, Abschlussmeditation, Nachbeprechung
Dauer: 2,5 Stunden
Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Kissen, Decke


Fr 11:30 Stabdance Yoga
Ist eine neue Art Asanas mit Hilfsmitteln zu unterstützen. Grade bei Rückbeugen ist mir aufgefallen, dass genau diese Art von Yoga sehr unterstützt, da wir die Asanas ist einer sehr aufrichtigen Position ausführen können und das Verständnis der Anatomie unseres Körpers unterstützt. Wir nutzen den Stab um uns in den Übungen und die Koordination zu unterstützen. Je nach Level der Teilnehmer werden auch tänzerische Elemente mit einbezogen.

Mi 13:00 Männer Yoga - YOGAWIESE
Anatomisch gesehen haben Frauen und Männer unterschiedliche Bedürfnisse, was Beweglichkeit und Kraft betrifft. Diese Stunde ist an Männer gerichtet, die Fit und Beweglich werden möchten und die Problemzonen des Mannes ausgleichen möchten. Und einen schönen gleichermaßen durchtrainierten Körper anstreben.
Durch u.a. 15 Jahren Fitnessstudio Erfahrung und gemeinsamen Training mit Männern kann ich die Männer in allen Bereichen zu unterstützen. Verschiedene Yogaübungen als Bodyworkout, bestimmte Übungen um die Manneskraft zu erwecken sind Bestandteile dieses Kurses. Als auch die Libido im Mann wieder zu erwecken.

So 13:00 CURVY YOGA (Yoga für Übergewichtige) - YOGAWIESE
Curvy Yoga richtet sich an Frauen und Männer, die sich in geschützter Atmosphäre, in einer kleinen Gruppe von Menschen mit gleichen Bedürfnissen, Gutes tun wollen. Sich im eigenen Körper wohl fühlen ist oft- ganz unabhängig vom tatsächlichen Körpergewichtnicht einfach. Doch uns selbst so annehmen, wie wir sind, ist die Voraussetzung dafür, etwas verändern zu können. Yoga dagegen hilft, mit sich und dem eigenen Körper in Kontakt zu kommen und auf behutsame Weise zu sich zu finden. Yoga bietet die Chance, die eigenen Grenzen kennenzulernen und zu akzeptieren, die persönlichen Fähigkeiten wahrzunehmen und das vorhandene Potential zu aktivieren. Wir widmen in diesem Kurs unsere Aufmerksam primär unseren Vedaungsorganen, sowie der Beweglichkeit unseres Bewegungsappartes.
Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Interesse hast, bei CurvyYoga mitzumachen, melde Dich bei mir! Am besten, Du bringst gleich all Deine betroffenen Freundinnen und Freunde mit!

Intuitive Sängerin, Klangheilerin, Kundalini Yoga Lehrerin, CD Produzentin, Mantra Singen, Begleiterin für KlangEntspannung und Körperarbeit nach Atemtyp, Breathwalk Anleiterin

Johanna Magdalena Haslinger, bekannt unter Johma und ihrem yogischen Namen Sangeeta, ist Kundalini-Yogalehrerin und vermittelt eine besonders sensitive Form des Yoga. Als intuitive Sängerin und Begleiterin bei Klangentspannung und Stimmentfaltung, ihrem „Sounds of Mantras“ Singkreisen, führt sie ihre TeilnehmerInnen und ZuhörerInnen über Stimm- und Klangerfahrungen zu tiefer Entspannung, innerer Schwingung und einer ganz neuen Körper- und Selbstwahrnehmung.

Meinem Herzen und meiner Seele folgend, am Weg!

  • Intuitive Sängerin

  • Kundalini Yoga Lehrerin

  • Klangheilerin

  • Begleiterin für KlangEntspannung, intuitive Körperarbeit und Stimmentfaltung nach Atemtyp

  • I.TP Integrative und Ganzheitliche Tanzpädagogin

  • KomMusikationstrainerin

  • Breathwalk Anleiterin

Bedeutung von Sangeeta: who loves to hear and sing songs about God, bringing harmony to herself and others.

WORKSHOPS:

Mi 11:30 Kundalini Yoga – “Yoga des Bewusstseins” - YOGAWIESE
Kundalini Yoga steht für Gesundheit, Bewegung und Entspannung und ist eine Yogaform für jede und jeden, unabhängig von Alter, körperlicher Fitness oder Lebensumständen.
„Erfahrung geht direkt ins Herz“! Yogi Bhajan 

SOUND of MANTRA - mitsingen-mittönen

Di 20:00 Sound of Mantra - gemeinsames Singen, Tönen und Klingen am Lagerfeuer - Leitung: Johma Sangeeta (im Bereich Bühne & Feuerstelle)

Einzel-BEHANDLUNGEN:

KlangEntspannug (Klangmassage) – Einzelsession  (NUR Mo bis Do)
Panta Rhei Harfe (Monochord) und auch Klangschalen werden am bekleideten Körper aufgelegt und gespielt. Die Schwingung der Instrumente überträgt sich dabei direkt auf den Körper, wo jede einzelne Körperzelle durch die Klänge sanft massiert und an ihre Vollkommenheit erinnert wird. Johma´s intuitiver Gesang, der sich aus dem Moment heraus zeigt, berührt die Person auf seine ganz besondere Weise.
Tiefenentspannung wird erreicht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Ein wohltuender Genuss zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit.

Yoga ist Wandel....
2013, Yoga ist ein Begriff ohne Bezug zu meinem Leben. Denke ich zumindest. Und so geht ein Gespräch mit einer Freundin über Yoga (scheinbar) spurlos an mir vorüber, kann ich nur geschmeichelt Lächeln, als sie sagt, dass sie mich als Yogalehrer sieht. Ein Jahr später wache ich eines morgens auf, suche mir ein Yogastudio und „tue mir 1x die Woche was Gutes“. Wieder ein Jahr später, Job gekündigt, Reisen, ich übe täglich, die Asanapraxis ist fest in mein Leben integriert. Mit Beginn meiner Yogalehrerausbildung 2016 (Vinyasa, 300h) finde ich Zugang zu weiteren Elementen von Yoga, Pranayama (Atembewusstsein) und Meditation. Während der Dream Spirit Days 2018 fühlte es sich dann stimmig an, auf einem Festival als Yogalehrer aktiv zu werden. Und so bin ich 2019 wieder hier. Yoga ist Wandel...

Vinyasa ist ein kontinuierlicher, fließender, durch gleichmäßige Ein- und Ausatmung synchronisierter Yogastil. Dadurch wird der Fokus auf das Hier und Jetzt gelenkt, der Geist ruhiger. Die bewusste Wahrnehmung des eigenen Körpers unter Wahrung der individuellen Grenzen machen eine Vinyasayogaeinheit zu einem sehr persönlichen Erlebnis, jedes Mal aufs Neue. Wir üben einfache und mittlere Sequenzen, auch spielerisch in Partnerübungen.

Yogaworkshop Umkehrhaltungen
Nach einem soliden Warm-up tasten wir uns Stück für Stück an verschiedene Umkehrhaltungen ran. Diese werden gezielt aufgebaut und allein, aber auch mit Partner(n) geübt. Eine gute Basis ist dabei essentiell, nur eben andersrum. Wir stellen die Welt auf den Kopf :-)
Dieser Perspektivenwechsel tut unserem Körper gut, ermöglicht einen neuen Blick auf unsere Umgebung und Selbstwahrnehmung, physisch wie mental.

WORKSHOPS:

Mo 14:30    Vinyasa Yoga, Einsteiger & Fortgeschrittene, 90 Min. - Yogawiese
Mi 14:30    Vinyasa Yoga, Einsteiger & Fortgeschrittene, 90 Min. - Yogawiese
Do 10:00        Yogaworkshop Umkehrhaltungen - Perspektivenwechsel - Wir stellen die Welt auf den Kopf, 90 min - Yogawiese

Nie im Leben dachte ich jemals daran Yoga zu unterrichten. Dennoch wurde ich dann von meiner eigenen Yogapraxis am Sup so positiv überrascht, dass ich beschoss, dieses Gefühl von Freiheit auch an andere zu vermitteln. 


Mit dem Wasser und der Natur im Einklang fließen und den Atem, die Sonne und den Wind spüren, das gibt mir neue Energie. 


„Das Leben ist im ständigen Fluss, also fliese mit ihm“

 

WORKSHOPS:
Mo 08:30 MORNING -Flow-Yoga - YOGAWIESE

Di 08:30 MORNING -Flow-Yoga - YOGAWIESE

Mi 08:30 MORNING -Flow-Yoga - YOGAWIESE

Vinyasa ist ein dynamischer Yogastil, der vom beständigen Wechsel in Dehnungs- und Kräftigungspositionen lebt. Dabei wird der Atem und die Bewegung bewusst zu einem kreativen Fluss miteinander verknüpft. Die Konzentration auf die Atmung und die präzise Ausführung der Posen (=Asanas) führt dazu, dass du dich im "hier und jetzt" befindest.

SUP-Yoga

Beim SUP Yoga werden die Yogaübungen auf einem Stand Up Paddleboard (SUP) auf dem Wasser praktiziert. Was auf den ersten Blick schwierig aussieht, ist leichter als gedacht, macht jede Menge Spaß und trainiert die eigene Körpermitte, Balance und Flexibilität am SUP-Board.

SUP Yoga für Anfänger - am Wasser - Treffpunkt SUPnFun Standort
Mo 17.06.2019: 10-11:00 Uhr
Di  18.06.2019: 10-11:00 Uhr
Mi 19.06.2019: 10-11:00 Uhr

Stehen, sitzen und bewegen auf einem Board mitten auf dem See - das kling schwierig? 
Keine Angst, die Boards sind wirklich stabil und schon bei dem ersten Kurs wird man davon überzeugt sein, dass SUP-Yoga einfach Spaß ist.
Yoga auf dem Board bringt Kraft, Balance und Flexibilität. Es werden sowohl deine Sinne als auch deine Tiefenmuskulatur angesprochen und das mehr, als auf der Matte im Studio!​

NUR mit Anmeldung, da maximal 10 TN! Kurs ab 4 TN, Dauer ca. 60 min

MIT Festivalpass: Board € 15,-                           OHNE Festivalpass:           € 25,-

SUP Yoga für Fortgeschrittene - am Wasser - Treffpunkt SUPnFun Standort
Mo 17.06.2019: 17:30-18:30 Uhr
Di  18.06.2019: 17:30-18:30 Uhr
Mi 19.06.2019: 17:30-18:30 Uhr

Yoga auf dem Board bringt Kraft, Balance und Flexibilität. Es werden sowohl deine Sinne als auch deine Tiefenmuskulatur angesprochen und das mehr, als auf der Matte im Studio!

Je nach Gruppenlevel steigern wir uns langsam und intensivieren unsere Übungen.(Peak Asana: Kopfstand - Armbalancen - Bogen/Rad)

​NUR mit Anmeldung, da maximal 10 TN! Kurs ab 4 TN, Dauer ca. 60 min

MIT Festivalpass:    Board € 15,-                              OHNE Festivalpass:           € 25,-

Ganzheitliches Entspannungstraining für Körper & Geist

Dipl. Vital- und Gesundheitstrainerin / Dipl. Entspannungstrainerin/ Dipl. Ernährungstrainerin

Dipl. Wirbelsäulentrainerin im Bezirk Kitzbühel

My Soul: Ich bin ein Naturmädel durch und durch, liebe und lebe Sport. Kraft und Energie tanke ich in der Natur und bei regelmäßiger Yogapraxis.

Meditation, Yoga, Entspannung, bewusste Atmung, Achtsamkeit,... waren lange Zeit Fremdwörter für mich. Bei mir lief immer der Turbo. Höher, schneller, weiter war die Devise. Bis zu diesem Tag, an dem mir mein Körper ganz klar seine Grenzen aufzeigte. Mir wurde klar, dass ich lernen muss auf meinen Körper zu hören. Auf meiner Suche nach innerer Ruhe und Balance, führte mich mein Weg in die Welt der Energieheilung, Meditation und zum Yoga. Ich lernte mich selbst auf eine ganz andere Art und Weise kennen. Meditation vermittelt mir Dankbarkeit und Sicherheit. Asanas geben mir Kraft und Freiheit. Die bewusste Atmung regt zur Achtsamkeit an.

*ReSlow Your Soul and LOVE Yourself*

Bei mir geht es nicht darum die perfekte Performance auf die Matte zu zaubern. Ich möchte Dir zeigen, wie schön es sich anfühlt, Dich selbst du spüren, Deinen Körper zu verstehen und Deinen Geist wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.

Jede Einheit beginnen wir mit einer Atemmeditation. Der Fokus liegt auf der bewussten Atmung. So senkst Du, bei regelmäßiger Praxis, Deinen Stresslevel nachhaltig und signalisierst Deinem Körper Ruhe und Gelassenheit. Du gehst ausgeglichener durchs Leben und lernst gleichzeitig achtsamer mit Dir selbst umzugehen. Bei einem ganzheitlichen Training kräftigst Du Körper & Geist gleichermaßen. Durch die fließenden Körperübungen, angelehnt an die Asanas aus dem Yoga, stärkst Du Deine Wahrnehmung, Dein Empfinden und verbesserst bzw. unterstützt Deine Beweglichkeit.

WORKSHOPS:

DI 18.06. 13:00 - 14:30 Uhr - ReSlow Your Soul and LOVE Yourself - WASSER

Yoga, Entspannung, bewusste Atmung, Achtsamkeit


FR 21.06. 16:00 - 17:30 Uhr - ReSlow Your Soul and LOVE Yourself - YOGAWIESE

Yoga, Entspannung, bewusste Atmung, Achtsamkeit


So 23.06. 14:30 - 16:00 Uhr - ReSlow Your Soul and LOVE Yourself - YOGAWIESE

Yoga, Entspannung, bewusste Atmung, Achtsamkeit

Theaterpädagogin

Bewegung ist mein Leben! Sei es Contact Improvisation seit 2003, zeitgenössicher Tanz seit 2005, Partnerakrobatik seit 2007 oder Tango seit 2010.

Ich bin ausgebildetet Theater und Tanztheaterpädagogin, Kulturmanagerin und seit 2004 als Straßenkünstlerin in unterschiedlichen Formationen international auf Tournee.

 

Am Dreamspiritfestival 2019 möchte ich euch einladen euch mit mir auf eine bewegte Reise mit den Elementen zu machen. Feuer, Wasser, Erde und Wind werden uns durch die Contactimprovisations Workshops begleiten, leiten und inspiriren. 

Die Workshops sind offen für alle Levels und auch AnfängerInnen und Menschen ohne Kenntnisse der Contactimprovisation sind sind herzlich willkommen.


Ich freue mich auf einen Tanz zwischen den Welten, eure Bine. Aho!

WORKSHOPS:

Mo 16:00 Contact Impro - Elemente Tanz - FEUER

Di 16:00 Contact Impro - Elemente Tanz - ERDE

Mi 16:00 Contact Impro - Elemente Tanz - ERDE

Move. All in.  ʘ  Flow Movement  ʘ  Body Awareness

Frank Lee beschäftigt sich seit 17 Jahren intensiv mit dem Thema Tanz.

„Was ist Tanz?“ ist die Frage, die ihn seit jeher beschäftigt und so hat er die unterschiedlichsten Stilrichtungen durchwandert und sich überall die Essenzen daraus gezogen. Alles zusammen hat er zu einem großen Bild verbunden, an dessen Fundament er Intuition und Imagination für sich festgestellt hat. Seiner Ansicht nach trägt der Mensch Archetypen der intuitiven Bewegung in sich, worin sich auch die 4 Elemente wieder finden.

„Tanz und Naturwissenschaft sind nur unterschiedliche Perspektiven derselben Realität.“ – Frank Lee Döllinger

Facebook: https://www.facebook.com/DNC2EXP/

Youtube: https://www.youtube.com/c/dnc2exp

Instagram: https://www.instagram.com/dance2express.de/

TANZ-Workshops:

Do 11:30 deep.spirit.dancing - WASSER

Luft, Wasser, Feuer und Erde – Wir verkörpern die 4 Elemente mit ihren „Charaktereigenschaften“ durch Tanz. Jedes für sich ein anderer Bewusstseinszustand. Beispielsweise bewegt sich Luft körperlos und unbeschwert durch den Raum, während das Feuer sich in Leidenschaft und Chaos selbst verzehrt. Körperwahrnehmung und Durchlässigkeit für intuitive Bewegung ist ein leicht begehbarer Pfad in die Trance.

Sa 10:00 deep.spirit.dancing - WASSER

So 16:00 deep.spirit.dancing - ERDE

VIDEOS:

https://www.facebook.com/DNC2EXP/videos/2170255326537754/

https://www.facebook.com/frankdoellinger/videos/vb.100000582234448/1746364368726287/?type=2&video_source=user_video_tab

https://www.youtube.com/watch?v=bLZLOwJHpEA

https://www.youtube.com/watch?v=0uStxsA8C48

Vinyasa Power Yoga / Faszien Yoga, BODEGA moves & reflow
Fitnesstrainerin A/B Lizenz, deepWORK, Hot Iron und Iron Cross Instructor

Lisa Stampfer - 100% Tirol / Kitzbühel

Von der Teilnehmerin zur Trainerin – das war mein Weg.


Ziel setzen, Ziel erreichen. Dieser Punkt benötigt viel Selbstdisziplin, Fleiß, Ausdauer und einen eisernen Willen. Es ist wichtig, dass man den Fokus nicht verliert.

Ich versuche Menschen dabei zu helfen, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen. Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Richtiges Training mit Spaß verbunden sowie gesunde Ernährung ist die richtige Kombination.

Ich bin noch lange nicht am Ziel – denn wer alle seine Ziele erreicht hat, hat sie wahrscheinlich zu niedrig gewählt. Die größte Aufgabe im Leben ist es, Dinge zu tun, wo Menschen gesagt haben, dass du sie nicht kannst. „Nie aufgeben“ – steht bei mir ganz oben auf der To-Do Liste.

Ein kleiner Schritt kann alles ändern – und dann fängt hier vielleicht etwas Großes an…

Bodega moves ist ein funktionales Ganzkörperworkout. Es mixt Elemente aus einer klassischen Bodyshaping Stunde mit kraftvollen Asanas aus dem Power Vinyasa Yoga. Der Körper wird bei diesem Training gezielt als Einheit betrachtet. Die Übungen sind so gewählt, dass in jeder Phase des Trainings das muskuläre System koordinativ gefordert wird.

Im Fokus steht das funktionale Kräftigen unserer Muskulatur, die Stabilisierung unseres gesamten Bewegungsapparates sowie die Verbesserung unserer Beweglichkeit.

Dank BODEGA moves wird nicht nur unser Körper, sondern auch unser Geist durch die Integration des Power Yogas mit neuer Energie versorgt. Das muskuläre System wird kraftvoller, sodass unser Körper fit, leistungsfähiger und auch „schöner“ wird.

Bodega Reflow - Bodystretch meets Yoga. Mit BODEGA reflow kommt die Energie wieder zum Fließen! Ruhige und nach dem Chakren-System aufgebaute Stretchingflows, welche Bewegungen aus dem Yoga und dem funktionellen Stretch vereinen, machen unseren Körper nicht nur mobiler und beweglicher, sondern lösen mögliche Blockaden. Der Grundgedanke basiert auf dem gleichen System wie bei BODEGA moves – „Bodywork meets Yoga“ – aber dieses Mal auf eine ganz ruhige, sanfte und entspannende Art und Weise.

WORKSHOPS:

Sa 16:00 Bodega Moves & Bodega Reflow - YOGAWIESE
Doppelstunde für alle Level mit Lisa Stampfer & Caroline Hätti

Vinyasa Flow, Kundalini , Sivananda und Yin YOGA

Mona Madhavi - Yogalehrerin aus dem Tiroler Oberland, praktiziert Yoga und Meditation seit ihrer frühen Jugend.
Ihr Yogastudio in Ötztal Bahnhof leitet sie seit 5 Jahren mit stetigen Erfolg. Sie hat zahlreiche Ausbildungen in verschiedenen Yogastilen, Meditation und Pilates. 


Vinyasa Flow, Kundalini - , Sivananda - und Yin Yoga sind Ihr Unterrichtsstile.

Mona Madhavi liebt und lebt Yoga mit ihrem ganzen Sein, das spürt man auch in ihrem Unterricht. Die Liebe zu den Bergen vervollkommt ihren ganzheitlicher Lebensstil.

WORKSHOPS:

So 11:30 Kundalini Yoga - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

So 16:00 YIN Yoga - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

Deva Yoga, Tantra & Ayurveda Massage

„Yoga bringt mich ins Hier und Jetzt, es beruhigt den lebhaften Geist, lässt mich meinen Körper besser spüren und unterstützt mich in allen Aspekten des Lebens.“

„Bei meiner allerersten Yogastunde vor ungefähr 15 Jahren wurde ich so im Herzen berührt, dass Yoga seither ein unverzichtbarer Teil meines Lebens ist.“

„Seit 2008 unterrichte ich selbst Hatha-Yoga. Diese klassische Yogarichtung ist eine der ältesten Yoga-Traditionen.  Ausgehend von den 12 Grundpositionen und verschiedenen Atemtechniken, kann man von sanft bis sehr kräftig variieren und immer neue Körperräume entdecken. Für mich ist genau das die Essenz von Yoga: Der Kontakt zum eigenen Körper, das Spüren, das Wahrnehmen von Atem und Körpergefühl und die innere Ruhe und Gelassenheit, die sich dabei einstellt. Als wunderbarer Nebeneffekt kommen Selbstliebe und mehr Liebe für die ganze Welt dazu!"

WORKSHOPS:

Fr 16:00 Tantra zum Kennenlernen - PANTHEON

Sa 11:30 Tantra zum Kennenlernen - PANTHEON

So 08:30 Tantra zum Kennenlernen - PANTHEON

Hallo, 
ich bin Torsten, 48Jahre und verheiratet. 2015 habe ich bei einem  Spaziergang mit meinem Hund das Yogastudio „Yogakraftwerk“ bei uns am Ort entdeckt und mit „Iyengar Yoga“ angefangen. Probiert habe ich auch  „Yoga im Tuch“ mit mäßig Erfolg und auch Yin Yoga.
2016 habe ich erst eine YinYoga-Ausbildung bei Stefanie Ahrend in Köln gemacht und danach hat mich mein Weg nach Ludwigsburg zu „Yoga im Leben“ geführt. Als „Yoga im Leben“ dann die Ausbildung zum Yogalehrer angeboten hat, habe ich mich entschlossen, diese Chance für mich zu nutzen und eine fundierte Ausbildung zum Hatha-Yoga-Lehrer zu machen. Inzwischen habe ich auch ein Lehrgang zum „FeetUp Teacher“ in Bad Meinberg mit Lea Zubeck von FeetUp gemacht. Was mein weitere Yoga Weg noch so bringt wird sich zeigen. 

Ich freue mich auf Euch und die Woche „Dream Spirit“ im Juni.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“

(Antoine de Saint-Exupéry)

WORKSHOPS:

Täglich 07:00 "Sonnengruß" - YOGAWIESE

Den Tag beginnen, die Sonne begrüßen - 1/2 Stunde "Sonnengruß" ist für jedes Level geeignet. Jeder KANN mitmachen. Bitte Yoga Matte und etwas zu trinken mitbringen

Mo 13:00 FeetUp - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

Fr 13:00 FeetUp - Anfänger & Fortgeschrittene - YOGAWIESE

Dieser ist Hauptsächlich zum ausprobiere - und kennenlernen des FeetUp gedacht ob es einem Spaß macht. Bitte Yoga-Matte und etwas zu trinken mitbringen Es wird Gruppenarbeit geben.

Maximal 12 Personen da ich aus Platz Gründen nur 6 FeetUp's mitbringen kann.Werde auch ein Fortgeschrittenen Programm dabei haben falls Leute da sind die es schon kennen. 

Bowspring, Yoga

Christian kam im Jahr 1999 über ein Vipassana Meditationsretreat in Thailand zum Yoga. Die große Suche nach dem Ankommen hat jung begonnen! 2003 absolvierte er eine klassische Sivananda-Yogalehrer-Ausbildung und blieb noch weitere zwei Monate in Indien, wohin ihn auch noch viele Reisen führten. Nach mehreren Jahren des Unterrichtens und der weiteren Vertiefung in verschiedenen Formen der Meditation (Osho & Tantra) war das Interesse für die Suche nach optimaler körperlicher Yogapraxis noch nicht gestillt. Anusara-Yoga, gegründet von John Friend, ließ ihm neue Ausrichtungsprinzipien erkennen und eröffneten viel Neues. Von der Art zu unterrichten bis hin zur Spiraldynamik waren viele neue Aspekte in den Yogaunterricht eingeflossen. Als er aber die Bowspring-Methode direkt von Desi Springer und John Friend erfahren durfte, ging die Entwicklung hin zu neuen Ausrichtungsprinzipien. Christian ist immer offen für Neues und behält Altbewährtes mit Freude im Unterricht, um mit den Menschen, mit denen er Yoga praktizieren und ihnen lehren darf, Positives zu bewegen und zu erfahren. Bewußt von Moment zu Moment ankommen ist die Freude und die Motivation, die er so gerne mit den Schülern Woche für Woche hier teilt.

LEBE  &  LIEBE   –   HIER  &  JETZT

BOWSPRING - Neues Konzept, neue Ergebnisse!

Bowspring bietet jedem Schüler eine Ausrichtungs –  Formel, um einen ausgewogenen Tonus aller Körperbereiche für eine optimale funktionale Bewegung zu erreichen. Durch das Lernen dieses Haltungssystems kann ein Schüler die Fähigkeit erlernen, jede dynamische Bewegung leicht und leichtfüßig auszuführen. Es ist eine Geist-Körper-Praxis, die sich auf die Bewegung zu einer bestimmten geometrischen Form hin durch 10 Schlüsselbereiche des Körpers in einer dynamischen, aber neutralen Position konzentriert.

Jeder kann lernen, Bowspring im Stehen, Sitzen und jeder grundlegenden Haltung anzuwenden um Gesundheit, Achtsamkeit und eine positive Einstellung zu erhöhen. Der gleichmäßige Muskeltonus des Bowspring sorgt für maximale Funktionalität bei gewöhnlichen Aufgaben wie Wandern, Sitzen, Hausarbeit und noch spezielleren Übungsaktivitäten wie Radfahren, Joggen oder Leichtathletik.

Die Bowspring Ausrichtung ist  sehr therapeutisch für den unteren Rücken, Nacken und Schultern, wenn sie während aller normalen täglichen Aktivitäten durchgeführt wird. Mit Bowspring können Schüler jeden Alters lernen, sich mit federnder Beweglichkeit, anmutiger Leichtigkeit, Ganzkörperkraft und erweiterter Vitalität zu bewegen. Jede Bewegung wird effizienter – erhöhte Kraft mit weniger Kraftanstrengung.

WORKSHOPS:

Di 14:30 Bowspring - Ausrichtungs–Formel für ausgewogenen Tonus und optimale funktionale Bewegung - YOGAWIESE

Runen-Qigong - Neuer Abendländischer Schamanismus - Life Transforming Tools

Als Kampfkunstlehrer helfe ich ihnen echte Selbstverantwortung zu übernehmen und für sich einstehen zu können. Als Buchautor und Seminarleiter vermittle ich konkretes Wissen, entwickle Fähigkeiten, lasse spüren, erleben und einen eigenen Standpunkt finden. Als Entwickler der Live-Transforming-Tools stelle ich einzigartige Energiewerkzeuge her. Mit dem Neuen Abendländischen Schamanismus schuf ich ein naturspirituelles westliches Schöpfungsmodell und mit Runen-Qi-Gong ein abendländisches Bewegungs- und Gesundungssystem, welches Yoga, Tai-Chi und ähnlichen ebenbürtig ist.

 

FEUERHÜTTE:

Mi 10:00 FEUERHÜTTE - Aufbau & Einführung.
Wer teilnimmt/mitbaut muss nicht an der Feuerhütte teilnehmen. Wer mitbaut und an der Hütte teilnehmen will, bitte an der Kassa anmelden! Treffpunkt 10 Uhr Kassa

Mi 18:00 FEUERHÜTTE mit Norbert Paul - Dauer ca. 5h, max. 30 TN, Anmeldung an der Kassa, Beitrag € 30,- (Ohne Pass 80,-)
Fr 18:00 FEUERHÜTTE mit Norbert Paul - Dauer ca. 5h, max. 30 TN, Anmeldung an der Kassa, Beitrag € 30,- (Ohne Pass 80,-)

VORTRÄGE:

Mo 17:30 Warum fällt Veränderung so schwer? - PANTHEON
Wir wollen Veränderung. Wir wollen ein besseres Leben. Wir wollen, daß es besser wird. Und wir tun die ersten Schritte, doch plötzlich finden wir uns wieder mit ner Schoki auf der Couch und wundern uns was passiert ist. Warum ist echte Veränderung, also nachhaltige Veränderung, so schwer umzusetzen? Welche Faktoren spielen hier eine wichtige Rolle? Welche Mechanismen lassen uns immer wieder in alte Muster zurückfallen? All diese Fragen und noch viel mehr werden hier geklärt.

Di 14:30 Bewusst Mensch sein, Beginn der Menschwerdung - FEUER
Unserer selbst immer bewusster zu werden und damit auch ein bewusster Teil des Ganzen zu sein, ist der Prozess, der uns vom Reich der Tiere ins Reich der Menschen führt. Je unbewusster wir sind, umso tiefer stecken wir noch im Reich der Tiere fest. Der so entscheidende Bewusstwerdungsprozess fängt mit uns selbst an. Wege zu mehr bewusst Sein werden wir hier kennenlernen und üben.

Di 17:30 Jahreskreis und Lebensrad - ERDE
Die zwei wichtigsten Modelle der gesunden und schöpfungsrichtigen Lebensweise sind das abendländische Lebensrad und der Jahreskreis so wie er sich in unserer Region tatsächlich zeigt. Diese beiden Modelle sind die Grundlage für ein naturspirituelles denken, handeln und leben. Ein gesunder Mensch, eine gesunde Familie, eine gesunde Gruppe, ein gesunder Stamm und eine gesunde Gesellschaft basieren auf diesen beiden grundlegenden Modellen.

Do 13:00 Selbstbehauptung als Teil unserer Selbstverantwortung  - FEUER
Alles in dieser Schöpfung wird darauf geprüft, ob es sich behaupten kann oder nicht. Sich zu behaupten hat jedoch nicht immer mit Gewalt zu tun, oder Lüge und Hinterlist. Sich behaupten zu können ist ein wichtiger Teil unserer Selbstverantwortung, und zwar auf konstruktive Weise.

Do 16:00 Lebe Wild und Frei - LUFT
Dies ist unser Ur-Sprung unser Ur-Recht, unsere Bestimmung. Bewusst-Sein ist wild und frei, ist selbstbestimmt und selbstbehauptet, ist im Einklang mit der Schöpfung. Sich selbst bewusst sein ist der Ursprung und die Grundlage des Menschsein. Selbstbewusstsein hat hier seinen Ursprung. In einer "zivilisierten Welt" machen die Worte "wild" und "frei" vielen Menschen Angst, was zeigt, wie weit wir von unserem Ursprung entfernt sind. Diesen wieder zu finden, darum geht es bei diesem Vortrag.

Fr 13:00 Die Magie der Pflanzen und Heilkräuter - FEUER

Pflanzen im Allgemeinen und Heilkräuter im Speziellen gehören zu denen die vor uns waren und auch noch nach uns Vater und Mutter Erde beleben.  Sie auf ihre Funktion als Nahrungs-, Heil-, Gift oder Zierpflanze zu beschränken wird ihnen alles andere als gerecht. In diesem Vortrag lernen wir Pflanzen und speziell Heilkräuter auf eine ganz andere Weise kennen und verstehen.

Sa 13:00 Beziehungsweisen - FEUER
Der Workshop zu meinem neuen Buch. Bei diesem Workshop geht es um Beziehungen im Allgemeinen und Partnerbeziehungen im speziellen, darum wie man berufliche oder freundschaftliche Beziehungen führt, dem richtigen Menschen für eine Paarbeziehung findet und diese glücklich gestaltet, und noch einiges mehr.

Sa 16:00 Die Schöpfungsspirale, Grundlage & Orientierung - LUFT
Die Schöpfungsspirale ist das Ur-Modell der Schöpfung und ihres natürlichen Verlaufs. Alle Arbeitsmodelle wie Medizinrad, Lebensrad und alle anderen, lassen sich bis in die Schöpfungsspirale hin auflösen. Hier finden wir die schöpfungskonformen Antworten, die uns keine Religion geben kann.

 

So 13:00 Aus-und Weiterbildung in Zeitgemäßer-Natur-Spiritualität - FEUER
In diesem Workshop werden die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie der Aufbau, Struktur und Voraussetzungen der vorhandenen Möglichkeiten aufgezeigt und diskutiert, wie beispielsweise Grundlehrgänge und, Übungsleiterausbildungen, Kräuter-Wissen, altes Handwerk, Feuerhüter und Schwitzhüttenleiter, und vieles mehr.


RUNEN-Qigong
In diesen Stunden werden wir in die Kraft und Energie des Runen-Qi-Gong eintauchen, sie erleben und spüren. Wir beginnen mit der ersten Rune des 24-Positionen umfassenden Runen-Durchlaufs und werden sehen wie weit wir in der Runen-Reihe vorankommen. Gerne können jederzeit Fragen gestellt werden. Wir werden mit Sicherheit viel Spaß und haben und gestärkt aus diesem Workshop gehen.


Di 10:00 Runen-Qi-Gong - YOGAWIESE
Do 08:30 Natural Power Qigong - YOGAWIESE
Fr 10:00 Runen-Qi-Gong - YOGAWIESE
Sa 10:00 Natural Power Qigong - YOGAWIESE
SO 10:00 Runen-Qi-Gong - YOGAWIESE

Hatha - Vinyasa Yoga, Yin-Yoga, Yogatherapie

Gongbäder, Klangreisen, schaman. Trommelreisen, Klangschalenmassage

Barbara & Stefan / Yoga – Klang - Kinesiologie, Aldrans

Wir betreiben ein kleines Yoga-Klangstudio in Aldrans und bieten verschiedene Yogakurse,
Klangreisen, Klangschalenmassagen, Soundhealings, kinesiologische Ausgleiche uvm. an!

Fr 16:00 Gongbad - Klangreise - WASSER

Sa 13:00 Gongbad - Klangreise - WASSER
Das Gong-Bad ist eine Meditation im Liegen und Tiefenentspannung pur.
Die Klänge des Gongs durchdringen alles und jeden.Gongs werden seit Jahrtausenden in vielen Traditionen zur Meditation und zur Heilung genutzt. Die Klangtherapie mit dem Gong wird als besonders tiefgreifend erlebt. Die Klänge des Gongs bringen gestaute Energie zum Fließen und lösen Verspannungen und Emotionen.
Klangschwingungen bewirken auf der physischen Ebene Vibrationen, durchdringen die Zellen und massieren so den gesamten Körper von innen. Sie durchdringen unsere Zellwände bis in die Organe, und erreichen so dein Innerstes. Du gleitest wie von selbst in den Zustand der völligen Gelöstheit, der Meditation.

Fr 11:30 Schamanische Trommelreise - WASSER

So 13:00 Schamanische Trommelreise - WASSER
„Lass dich vom Klang der Trommel verzaubern, die dich in eine andere Welt begleitet“
Die Schamenentrommel hilft durch ihren monotonen Klang uns leichter in den Zustand einer
Trance zu versetzen und diese zu halten. Der regelmässig geschlagene Trommelrhythmus
verhilft dem Reisenden dazu, sein Alltagsbewusstsein hinter sich zu lassen und in einen
Trancezustand zu gleiten. Trance ist für den Menschen ein natürlicher Zustand und wird als
Traumbewusstsein mit tiefer Entspannung und gleichzeitger Wachheit beschrieben. Dies ist
die Welt, in der wir vielleicht unseren spirituellen Helfern oder Krafttieren begegnen, die uns mit ihren Fähigkeiten und Qualitäten zur Seite stehen. Die Schamanen nutzen diese
Methode um in die andere Welt reisen und um Fragen, die eine momentane Lebenssituation
betreffen, stellen zu können.

Klang-Yoga

WORKSHOP:

Do 11:30 Klang-Yoga mit Andeo - YOGAWIESE

Singer/Songwriter und TaKeTiNa Rhythmus Pädagoge i.A.

TaKeTiNa ist für mich eines dieser Dinge die man einfach ausprobieren darf um wirklich einen Einblick zu bekommen. Müsste ich es mit Worten kurz erklären, würde ich es als eine Gelegenheit beschreiben, mit Hilfe von Rhythmus ganz bei mir selbst anzukommen:

 

“In der Stille, im Moment, im Sein.”

Etwas länger erklärt bauen wir im Kreis stehend mit Rhythmussilben, Schritten und Klatschern vielschichtige, auf der Grundlage von elementaren, rhythmischen Bewegungen Rhythmen auf. Wir geben uns wirklich viel Zeit jedes einzelne Element zuerst in der Stimme zu spüren und dann in den Körper fliessen zu lassen. Nach der Aufbauphase gehen wir zusammen in einen Call-Response Gesang und haben ebenfalls viel Zeit tiefer einzutauchen und zu erleben wie es sein kann, wenn wir uns vom Rhythmus tragen lassen und unser Körper die anfangs noch fordernden Bewegungen nun wie von selbst locker und leicht umsetzen kann. Das wunderbare an der ganzen Sache ist: Es sind keinerlei rhythmische oder musikalische Vorkenntnisse notwendig und wirklich jeder, von jugendlich bis Greis, kann freud- und lustvoll im eigenen, individuellen Zeitmaß erleben und lernen. Ein wunderbarer Raum mit vielen Einladungen, die jeder, so wie er oder sie gerade Lust hat, annehmen kann oder auch nicht.

Einfach hier sein und genießen. :)

Leitung: Peter Pikl
Assistenz: Johanna Wakonig

Wer mehr über TaKeTiNa erfahren möchte kann sich mit diesem Video einen kleinen Eindruck
schaffen:
www.youtube.com/watch?v=tEFMVtkP_gA&t=32s
homepage: www.peterpikl.com
facebook: www.facebook.com/taketinamitpeterpikl
facebook: www.facebook.com/peterpiklmusic
Album “Way Home”: www.peterpikl.bandcamp.com

WORKSHOPS:

Sa 16:00 Uhr TaKeTiNa - mit Rhythmus in die Stile - WASSER

So 16:00 Joining Concert - gemeinsam in die Augen sehen - mit Herzensmusik von Peter Pikl - WASSER

KONZERT:

FR 14:30 Peter Pikl mit akustischer Gitarre - Bühne​

Cellistin

Cellolehrein an der Musikschule Innsbruck

Lehrbeauftragte für Fachdidaktik und Lehrpraxis am Mozarteum in Salzburg

Claudia Gabrielli                         

Ausgebildet als klassische Cellistin, bin ich vor 15 Jahren „zufällig“ auf TaKeTiNa gestoßen. Eine wunderbare Begegnung!

Bewegung, Stimme, Rhythmus, alles Bereiche, die mir schon immer wichtig waren und die beim herkömmlichen Musizieren oft nur begrenzt Platz finden, verbanden sich hier wie spielerisch zu lust- und und freudvollem Musizieren und intensivem Musik-Erleben, und noch dazu „ganz ohne Üben“!

Die Rückkehr nach 20 Jahren Spanien ermöglichte mir nähere Beschäftigung mit TaKeTiNa, 


2007 bis 2009 die Ausbildung zur TaKeTiNa Pädagogin, sowie den Abschluss des „Advanced-Trainings“.

Seither verbinde ich meine Tätigkeit als Cellistin, Cellolehrein an der Musikschule Innsbruck und Lehrbeauftragte für Fachdidaktik und Lehrpraxis am Mozarteum in Salzburg mit TaKeTiNa-Kursangeboten für ganz unterschiedliche Zielgruppen, in Österreich, Deutschland und Spanien.

TaKeTiNa 

TaKeTiNa®, entwickelt von dem Österreicher R. Flatischler, ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und Faszination von Rhythmus zu erleben. 

Unterschiedliche Rhythmen werden ganz direkt körperlich-sinnlich erfahrbar und wirken dadurch  intensiv auf unser Nervensystem. Hören, Bewegen und das Sprechen von rhythmischen Silben finden gleichzeitig statt. Diese Gleichzeitigkeit mehrerer Ebenen bewirkt ein „aus dem Rhythmus fallen“, gefolgt von „wieder in den Rhythmus finden“ -  „Drinnen-“ und „Draußen-Sein“ wechseln sich ab, dies ist eine methodische Besonderheit von TaKeTiNa®.  Es wird dadurch möglich, sich vom Rhythmus mitnehmen zu lassen und sich dem natürlichen rhythmischen Fluss immer mehr anzuvertrauen. Chaos und Ordnung, Vitalisierung und Entspannung, rhythmisch-klangliche Fülle sowie innere Stille werden bei TaKeTiNa® gleichermaßen erfahrbar.

TaKeTiNa® eignet sich sowohl  für Anfänger als auch für professionelle Musiker und entwickelt rhythmische Kompetenz und musikalische Kreativität. Dabei geht es nicht um das Einüben von Rhythmus-Patterns, sondern um das direkte Erleben elementarer rhythmischer Bausteine, die in jeglicher Form von Musik enthalten sind.  

Das Angebot richtet sich an Menschen, die interessiert sind an Musik und Rhythmus sowie an einem sensiblen Umgang mit sich selbst.

 

WORKSHOP:

Mi 13:00 TaKeTiNa®  - „Lebendig im Rhythmus“ - ERDE
Bei TaKeTiNa ist neben einer kleinen Rassel afrikanischen Ursprungs der Körper dein Instrument. Wie in vielen nicht europäischen Rhythmuskulturen üblich  wirst du über Sprechsilben und Bewegung mit der rhythmischen Struktur vertraut. 
Wenn du Freude an Rhythmus hast, selbst Musik machst oder auch nicht und Lust hast auf eine neue Erfahrung mit Rhythmus, dann bist du hier richtig!

Please reload